Einzigartige Zielfernrohrmontagen

Eigene Entwicklung nach Herstellerangaben

Professionelle Produktion nach Industriestandards

Robuste Werkstoffe für den täglichen Gebrauch

Original Heckler & Koch Ersatzteile

Viele H&K Ersatzteile auf Lager

Individuelle Bestellungen möglich - Fragen Sie uns!

Bedienungsanleitungen zum Download

Kategorien & Produktauswahl

Zielfernrohr­montagen

Adapterschienen für Heckler & Koch Spannmontage HK05 und G3/MP5 STANAG-Montagen

Steigern Sie Ihre Effizienz!

Moderne Optik für zuverlässige Ausrüstung - Wir machen es möglich.

Weaver/Picatinny-Profil

  • [für Spannmontage HK05]
  • Profil nach neuster STANAG 4694 Richtlinie (NATO Accessory Rail)
  • Abwärtskompatiebel zu Weaver- und Picatinny-Profilen
  • Modell 2015 (2. Generation): 25% weniger Gewicht bei identischer Festigkeit
  • Gefertigt aus Aluminium EN AW-7075 - hochfest und aus Vollmaterial gefräst

Zeiss-Innenschiene

  • [für Spannmontage HK05]
  • Auch passend für Zielfernrohre mit Innenschiene der Marken Meopta, Leica und Docter
  • Gefertigt aus Aluminium EN AW-7075 - hochfest, Werkstoff-Nr.: 3.4365
  • Keilmuttern aus Werkzeugstahl mit schwarzer Tenifer® QPQ-Beschichtung für einen hohen Korrosionsschutz

DOCTER®sight II+, III und C

  • [für Spannmontage HK05]
  • Passend für Reflexvisiere mit DOCTER®sight-Montageschnittstelle (Footprint):

    Meopta Meosight II und III, EOTECH MRDS, Burris Fast-Fire sowie deren asiatischen Klone

  • Gefertigt aus Aluminium EN AW-7075 - hochfest, Werkstoff-Nr.: 3.4365)

DOCTER®sight II+, III & C

  • [für STANAG-Montage]
  • Passend für Reflexvisiere mit DOCTER®sight-Montageschnittstelle (Footprint): 
    Meopta Meosight II und III, EOTECH MRDS, Burris Fast-Fire sowie deren asiatischen Klone
  • Gefertigt aus Aluminium EN AW-7075 - hochfest, Werkstoff-Nr.: 3.4365)

Made in Germany

Unsere Adapterschinen werden zu 100% in Deutschland hergestellt und entwickelt. Nahe unseres Firmenstandortes in Hannover, lassen wir unsere Produkte in Auftragsfertigung von einem spezialisierten Partner herstellen und veredeln. Dadurch können wir eine exzellente Kontrolle und Produktqualität gewährleisten.

Professionelle Entwicklung

Alle Adapterschienen sind Eigenentwicklungen nach den Spezifikationen der Optikhersteller. Dabei halten wir uns an gängige Standards und Normen (z.B. STANAG) um eine hohe Kompatibilität zu gewährleisten. Hierzu bedienen wir uns an modernen 3D-CAD/CAM Entwicklungs- und Fertigungsmethoden.

Eloxiertes Aluminium

Unsere Adapterschienen werden präzise aus Vollmaterial gefräst. Zum Einsatz kommen Werkzeugstähle und hochfeste Aluminiumlegierungen wie zum Beispiel EN AW-7075. Anschließend wird jedes Produkt für ein dekoratives Äußeres und für einen hohen Oberflächenschutz mattschwarz eloxiert.

Schreiben Sie uns!

Ihr Kontakt für Fragen, Anregungen und alles Weitere

Titel

Text oberhalb des Formulars